SolutionCenter IT-Infrastruktur + Cloud - unilab Systemhaus SolutionCenter IT-Dienstleistung - unilab Systemhaus SolutionCenter IT-Management - unilab Systemhaus SolutionCenter IT-Sicherheit - unilab Systemhaus SolutionCenter Mobility - unilab Unternehmensgruppe SolutionCenter Teamarbeit + Wissenstransfer - unilab Unternehmensgruppe SolutionCenter Software - unilab AG SolutionCenter Kommunikation - voicecon: Tochter der unilab Unternehmensgruppe

IT-Security & Compliance

Informationen sind heute das wichtigste Gut jeder Unternehmung!

IT-Security & Compliance - was verbirgt sich hinter dieser Bezeichnung? Da diese Begrifflichkeit nicht jedem geläufig ist, jedoch sein sollte, stellen wir Ihnen zunächst die Definitionen des BSI für die Begrifflichkeiten: IT-Sicherheit, IT-Grundschutz und Informationssicherheit vor.

IT-Sicherheit

IT-Sicherheit bezeichnet einen Zustand, in dem die Risiken, die beim Einsatz von Informationstechnik aufgrund von Bedrohungen und Schwachstellen vorhanden sind, durch angemessene Maßnahmen auf ein tragbares Maß reduziert sind. IT-Sicherheit ist also der Zustand, in dem Vertraulichkeit, Integrität und Verfügbarkeit von Informationen und Informationstechnik durch angemessene Maßnahmen geschützt sind.

IT-Grundschutz

IT-Grundschutz bezeichnet eine Methodik zum Aufbau eines Sicherheitsmanagementsystems sowie zur Absicherung von Informationsverbünden über Standard-Sicherheitsmaßnahmen. Außerdem wird mit IT-Grundschutz der Zustand bezeichnet, in dem die vom BSI empfohlenen Standard-Sicherheitsmaßnahmen umgesetzt sind, die als Gesamtheit von infrastrukturellen, organisatorischen, personellen und technischen Sicherheitsmaßnahmen, Institutionen mit normalem Schutzbedarf hinreichend absichern.

Informationssicherheit

Informationssicherheit hat den Schutz von Informationen als Ziel. Dabei können Informationen sowohl auf Papier, in Rechnern oder auch in Köpfen gespeichert sein. IT-Sicherheit beschäftigt sich an erster Stelle mit dem Schutz elektronisch gespeicherter Informationen und deren Verarbeitung. Der Begriff "Informationssicherheit" statt IT-Sicherheit ist daher umfassender und wird zunehmend verwendet.

 

Ihr Business zu schützen, ist eine unserer Top-Prioritäten

Informationen sind heute wichtigstes Gut jeder Unternehmung. Für ihre Sicherheit ist im Rahmen der Informationssicherheit daher Sorge zu tragen.

BSI-Standards enthalten Empfehlungen des BSI zu Methoden, Prozessen und Verfahren sowie Vorgehensweisen und Maßnahmen mit Bezug zur Informationssicherheit.

Wir helfen Ihnen bei der Umsetzung:

  • Einführung von Managementsysteme für Informationssicherheit
  • Vorgehensweise zum IT-Grundschutz
  • Risikoanalyse auf Basis von IT-Grundschutz
  • Notfallmanagement

Der Lagebericht 2016 des BSI verdeutlicht eine neue Qualität der digitalen Gefährdung. Die zunehmende Digitalisierung und Vernetzung biete neue Angriffsmöglichkeiten:

  • Informationen zu stehlen
  • Geschäfts- und Verwaltungsprozesse zu sabotieren oder
  • sich anderweitig auf Kosten Dritter kriminell zu bereichern

Themen wie das Internet der Dinge oder Industrie 4.0 beschleunigen diesen Prozess. Die Frage der Sicherheit der eingesetzten Informationstechnik rückt in den Fokus und ist zudem eine wesentliche Voraussetzung für das Gelingen der Digitalisierung im Mittelstand.

Wir beraten Sie gern.

 

 

 

 

NEHMEN SIE KONTAKT 
MIT UNS AUF, 
WIR BERATEN SIE GERN.

Ihre Ansprechpartnerin

Sabrina Eßer
Geschäftsführung

+49 (5251) 1656-211
E-Mail

 

ICH FREUE MICH, VON IHNEN ZU HÖREN.

unilab Kontaktformular