Server Konzepte

In vielen mittelständischen Unternehmen ist die gesamte IT-Infrastruktur oftmals ohne vorheriges Konzept gewachsen. Bei Bedarf wurde an diesen "Wild-Wuchs" einfach ein neuer Server angefügt für jeden neuen Dienst ein neuer dedizierter Server. Diese so entstandenen heterogenen Serverlandschaften sind teilweise veraltet, nutzen aber in jedem Fall die Ressourcen nicht optimal aus. Es entstehen hohe laufende Kosten und damit ein großes Einspar-Potential.

Ein Konzept, neu aufgesetzt oder in ein bestehendes integriert, ist somit sinnvoll und macht sich schnell durch Senkung der laufenden Kosten bezahlt. Server Konsolidierung bedeutet gleichzeitig auch eine Reduzierung der Serverlandschaft. Das spart Platz und zentralisiert das Management. Und Virtualisierungslösungen wie VMWare teilen einfach und schnell physikalische Systeme in mehrere logische (virtuelle) Systeme.