Ankündigung: Umstellung des unilab Hotline-Konzepts
unilab Service - die Kunden im Fokus

unilab Servicehotline Standortbezogen Paderborn Düsseldorf Managed Service Provider

Im Zuge einer noch weiter verbesserten Serviceorientierung zur Bestandkundenpflege, geht unilab große Schritte. Als Managed Service Provider (MSP) führte unilab bereits im letzten Jahr das neue unilab Kundenportal ein. Wodurch es den unilab Bestandskunden möglich wurde - ganz schnell und einfach rund um die Uhr Serviceanfragen an das Managed Service Team der unilab Unternehmensgruppe zu stellen und den Status der einzelnen Tickets jederzeit einzusehen.

Das Portal wurde von unseren Kunden sehr gut angenommen. Zum weiteren Ausbau der Servicequalität war nun die Service-Hotline an der Reihe.


Das neue Servicehotline-Konzept der unilab

Auf Anfrage der Kunden und um noch persönlicher und mit direktem Draht zum Wunschstandort verbunden zu werden, stellt unilab seinen Kunden ab sofort standortbezogene Hotlines mit der Endnummer -200 zur Verfügung.

Die neuen standortbezogenen Servicenummern fügen sich in das dreistufige Hotline-Konzept wie folgt ein. Je nach gewähltem Service-Umfang stehen den Kunden der unilab, neben dem Kundenportal, folgende Möglichkeiten zur Verfügung:

  1. Standortbezogene Hotline
    für alle unilab Bestandskunden
    (0211/7792034-200 für Düsseldorf, 0221/292995-200 für Köln und  
    05251/1656-200 für Paderborn

  2. Direkte Durchwahl zum zuständigen ServiceTechniker
    für Managed Service Kunden oder

  3. 7x24-Rufbereitschaft
    für Wartungskunden

Überlassen Sie Störungen und Fragen nicht dem Zufall.

Testen Sie gleich die neuen standortbezogenen Service-Nummern:

0211/7792034-200 für Düsseldorf,

0221/292995-200 für Köln

und

05251/1656-200 für Paderborn.


Wir informieren Sie gerne über die Möglichkeiten und erstellen Ihnen Ihr individuelles Serviceangebot.