Veeam optimiert sein Modell für übertragbare Lizenzen

Das Feedback der Veeam Kunden, Partner und Distributoren hat das Unternehmen dazu veranlasst, Lizenzierungen von Veeam-Produkten zu optimieren, damit es für Sie noch einfacher wird, kritische Workloads, Anwendungen und Daten zu sichern.

In diesem Blogbeitrag wollen wir Sie darüber informieren, welche Änderungen es gibt und wie Sie davon profitieren können.

Warum Sie noch bis zum 31.12.2020 Kunde werden sollten!

Die sockelbasierten Veeam-Editionen Standard und Enterprise werden zum 01.01.2021 eingestellt. Alle Kunden, die bis Ende 2020 noch genau diese Lizenzen erwerben, sind von den Änderungen NICHT betroffen.

Keine Änderung für Sie als Bestandskunde

Die Neuerungen der Veeam Sockllizenzen haben keinerlei Auswirkungen, wenn Sie bereits sockelbasierte Veeam-Produkte einsetzen. Das bedeutet auch, Sie können weiterhin Ihre bestehenden Lizenzen verlängern und zusätzliche sockelbasierte Lizenzen für beliebige Editionen, wie die Standard-, Enterprise- oder Enterprise Plus-Lizenz sowohl mit Standardsupport als auch mit Production-Support erwerben.

Überblick ab 1. Januar 2021

Für Kunden, die aktuell keine sockelbasierte Lizenzen nutzen, steht für die Produkte Veeam Backup & Replication oder Veeam Availability Suite ab dem 01.01.2021 lediglich die sockelbasierte Lizenzierungsoption in der Enterprise Plus Edition mit Production-Support (24x7) zur Verfügung. 

Übersicht sockelbasierte Lizenzierungsoptionen

... für Kunden ohne sockelbasierte Lizenzen der Produkte Veeam Backup & Replication oder Veeam Availability Suite:

Bisher:

Gültig ab 1. Januar 2021

 
  1. Enterprise Plus Edition mit Production-Support (24x7)
  2. Enterprise Edition mit Production-Support (24x7)
  3. Standard Edition mit Production-Support (24x7)
  4. Enterprise Plus Edition mit Standardsupport
  5. Enterprise Edition mit Standardsupport
  6. Standard Edition mit Standardsupport
 
Enterprise Plus Edition mit Production-Support (24x7)

Die Änderungen gelten nicht für neue oder bereits vorhandene sockelbasierte Lizenzen für Veeam Backup Essentials & Veeam Management Pack. Detaillierte Information über Änderungen für Neukunden besprechen Sie am besten direkt mit unseren Ansprechpartnern im unilab Vertrieb.

Ihr Schlüssel zur Sicherung aller Workloads!

Mit der Veeam® Universal License (VUL)  für die Produkte Veeam Availability Suite™, Veeam Backup & Replication™ und Veeam Backup Essentials™, erhalten Sie eine flexible und übertragbare Lösung, die den wachsenden Anforderungen Ihrer Multi-Cloud-Umgebung gerecht wird. Mit dieser universellen Lizenz ist die Sicherung und Wiederherstellung von Backups in Cloud-Umgebungen einfacher denn je und Sie vermeiden zusätzliche Gebühren! Wenn Sie Ihre bestehenden sockelbasierten Lizenzen auf VULs umstellen möchten, sprechen Sie uns einfach an!

So einfach war Multi-Cloud-Datensicherung noch nie!

1. Universelle Übertragbarkeit: Durch das Universal Licensing kann ein übertragbarer Lizenztyp ganz flexibel für virtuelle, physische und cloudbasierte Workloads genutzt werden.

2. Voller Funktionsumfang: Sie müssen kein Lizenzierungsexperte sein. Sie verwalten ganz unkompliziert einen Pool an Universal Licenses für all Ihre Veeam-Lizenzanforderungen.

3. Keine Anbieterbindung: Die VUL basiert auf einem einfachen Nutzungsmodell und ist workload-, hardware- und cloudunabhängig. Sie haben die freie Wahl!

Ihre persönlichen Ansprechpartner im unilab Vertrieb stehen Ihnen gerne unter der Telefonnummer: 05251 1656-100 oder unter der Ihnen bekannten Telefonnummer zur Verfügung!